Gesellschaft und Leben
/ Kursdetails

Wiesmahdhänge Oberammergau - Eldorado für Blumen und Insekten

Seit Jahrhunderten dienten die steilen Hänge am Aufacker bei Oberammergau wegen ihrer Ortsnähe der Heugewinnung. Eine Befahrung mit schweren Mistkarren schied aus, weswegen sich auf den ungedüngten Wiesen die Vielfalt der Magerrasen erhalten konnte. Die Wiederaufnahme der Mahd Mitte der 1980er Jahre auf 145 ha bietet einen Einblick in eine großflächige traditionelle Kulturlandschaft mit einer grandiosen Artenvielfalt, die in weiten Teilen Deutschlands bereits Geschichte ist. Die Tour endet an der 150 m über dem Tal gelegenen Berggaststätte Romanhöhe mit herrlichem Ausblick und Einkehrmöglichkeit.
Themen: Landschaftsgeschichte, Botanik, landwirtschaftliche Pflege von Blumenwiesen, Naturschutzaspekte.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: QD109-206

Beginn: Fr., 12.07.2024, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Oberammergau, Treffpunkt: vor Tourist-Information

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.07.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Oberammergau, Treffpunkt: vor Tourist-Information




Volkshochschule Schongau

Münzstraße 1-3 | 86956 Schongau
Tel. 08861 214-191
Fax 08861 214-891
E-Mail vhs@schongau.de

 

Für Ihre Anmeldung zu Kursen in Steingaden wenden Sie sich bitte an die VHS Schongau. 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr