Gesellschaft & Leben
/ Kursdetails

Schnupperkurs Krav Maga - Selbstverteidigung und Schutz vor Übergriffen

Krav Maga ist ein realitätsnahes und sehr effektives Selbstverteidigungssystem, das in Israel entstanden ist. Der Name "Krav Maga" kommt aus dem hebräischen und bedeutet "Kontaktkampf". Die Techniken bauen auf einfachen natürlichen Reflexen auf, die auch in Stresssituationen abrufbar und unter Druck einsetzbar sind. Ziel ist es, Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht oder körperlicher Fitness ohne einschlägige Vorkenntnisse in kürzester Zeit verteidigungsfähig zu machen und so in die Lage zu versetzen, sich gegen Bedrohungen und Übergriffe jeglicher Art wehren zu können. In diesem Schnupperkurs werden Grundtechniken des Krav Maga vermittelt, um sich sowohl gegen Übergriffe wie Schläge, Umklammerungen, Würgegriffe etc. als auch Bedrohungen mit Gegenständen effektiv zu verteidigen. Zudem besprechen wir praktische Verhaltensregeln in einer Selbstverteidigungssituation sowie Klärung von Notwehr, Bedrohung etc. Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, sportgesund, tadelloses Führungszeugnis.
Bitte bringen Sie zum Training bequeme Sportkleidung, saubere Schuhe, ggf. ein Handtuch und Getränk (keine Glasflaschen), ggf. Snack mit.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: G4305SOG

Beginn: Sa., 12.10.2019, 10:00 - 14:30 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Krav Maga Schongau (Fitnessraum 1. Stock), Kiem-Pauli-Str. 2, SOG

Gebühr: 25,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Kiem-Pauli-Str. 2, Krav Maga Schongau (Fitnessraum 1. Stock), Kiem-Pauli-Str. 2, SOG




Volkshochschule Schongau

Münzstraße 1-3 | 86956 Schongau
Tel. 08861 214-191
Fax 08861 214-891
E-Mail vhs@schongau.de

 

Für Ihre Anmeldung zu Kursen in Steingaden wenden Sie sich bitte an die VHS Schongau. 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr