Gesellschaft & Leben
/ Kursdetails

Unterwegs auf der VIA ROMEA zur Echelsbacher Brücke

Wir wandern auf einem Teilabschnitt des alten Pilgerwegs VIA ROMEA, der von Stade bei Hamburg nach Rom führte. Im Jahr 2020 als "Europäische Kulturroute" ausgezeichnet, ist das Ziel der vor 10 Jahren wiederbelebten Route, einen entschleunigten und nachhaltigen Tourismus zu fördern.
Wir beginnen am Rott-Denkmal in Bad Bayersoien, das auf die Bedeutung des Ortes für das mittelalterliche Transportwesen hinweist. Ziel ist die Echelsbacher Brücke, die derzeit teilerneuert wird. Auf dem Weg über die Behelfsbrücke und an der Aussichtsplattform erhalten Sie Informationen zur Baugeschichte der ersten Brücke und zum aktuellen Stand des Neubaus. Die Brücke über die Ammerschlucht ist ein eindrucksvolles Beispiel für die gelungene Verbindung von Natur und Architektur. Nach einer kurzen Rast wandern wir über den Lettigenbichl auf dem Ammergauer Meditationsweg zurück nach Bad Bayersoien.
Hinweise: Strecke: ca. 8,5 km; 110 hm im Auf- und Abstieg, reine Gehzeit ca. 3 Std. Bitte nehmen Sie Getränke und Brotzeit mit. Wanderausrüstung und gute Schuhe sind notwendig. Jeder geht auf eigene Gefahr. Änderungen vorbehalten. Bei unklarem Wetter können Sie beim Wanderführer Rücksprache halten (0160/97934955).

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: J1420SOG

Beginn: Sa., 19.06.2021, 13:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Treffpunkt: Rathaus Bad Bayersoien, Dorfstraße 45

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
19.06.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Rathaus Bad Bayersoien, Dorfstraße 45




Volkshochschule Schongau

Münzstraße 1-3 | 86956 Schongau
Tel. 08861 214-191
Fax 08861 214-891
E-Mail vhs@schongau.de

 

Für Ihre Anmeldung zu Kursen in Steingaden wenden Sie sich bitte an die VHS Schongau. 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr